Majolika: Edition Baden

Kunst & Design // Artikel vom 24.05.2016

Zwar ist der Betrieb der Majolika auf ein absolutes Mindestmaß zusammengeschrumpft.

Aber dennoch entstehen im Traditionsunternehmen stets neue Objekte – auch mit so aktuellen Techniken wie dem Transfersiebdruck. Edith Baerwolff entwarf die „Edition Baden“ mit Motiven aus Karlsruhe und Rastatt, die von Veronika Bauer umgesetzt wurden.

Noch bis 25.9. zeigt das Museum beim Markt die Verkaufsausstellung „Majolika – Eine Zukunft für die Tradition“, die die ganze Breite des künstlerischen und kunsthandwerklichen Schaffens der Manufaktur umfasst: von Werken aus den Gründerjahren bis hin zu aktuellen Arbeiten zeitgenössischer KünstlerInnen. -ChG

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.