Malerei in der Orgelfabrik

Kunst & Design // Artikel vom 26.02.2020

Malerei in der Orgelfabrik

Fast so alt wie die Malerei ist die Frage danach, was sie überhaupt ist.

Lena Laguna Diel, Pia-Rosa Dobrowitz, Julia Linz und Peter Seesemann geben keine eindeutige, eher eine vielspurige Antwort, die intuitiv gemalte Landschaften von Reisen, geometrisch genaue Abhandlungen und fantasievolle Darstellung gleichermaßen einschließt (bis 16.2.).

Fünf StudentInnen der Kunstakademie haben einen regelrechten Streit über das Wesen der Malerei angezettelt und tragen ihn vom 27.2. bis 8.3. öffentlich aus. Wie in einer Arena stehen sich die Künstler und ihre Werke in der Orgelfabrik gegenüber.

Soll die Malerei Leinwand und Farben verlassen? Hat die Digitalisierung die Malerei obsolet gemacht oder definiert sie sie neu? Warum sollte man auf den ältesten Begriff der Kunst und seine Verlässlichkeit überhaupt verzichten? Eunji Kim, Markus Quicker, Sean D’Antoni, Laura Seitz und Sangdoo Nam treten mit ihren Werken zur Debatte an. -fd

Vernissage: Mi, 26.2., 19 Uhr, bis 8.3., Orgelfabrik Durlach, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.