Mariengrafiken in Backnang

Kunst & Design // Artikel vom 11.12.2018

Merry Mary!

Ob Jungfrau Maria oder Gottesmutter, Mutter der Barmherzigkeit, Himmelskönigin oder Schutzpatronin, in der christlichen Ikonografie finden sich zahlreiche Darstellungen von Maria. Das Städtische Graphik-Kabinett Backnang widmet ihnen eine Ausstellung, in der etwa narrative Zyklen oder Einzelbilder von Albrecht Dürer zu sehen sind.

„Merry Mary“ ist die erste Ausstellung im neu eingerichteten Riecker-Raum, in dem nun dauerhaft wechselnde Grafik-Schauen präsentiert werden. Sie basieren auf der städtischen Ernst-Riecker-Sammlung, einer hochkarätigen Sammlung europäischer Druckgrafik, die der Backnanger Apotheker Ernst Riecker zusammengetragen und der Stadt gestiftet hat. -sk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.