Mathémanip – Wir packen Mathe!

Kunst & Design // Artikel vom 24.09.2013

Wenn ich persönlich nach meinem unbeliebtesten Schulfach gefragt werde, dann besteht an der Antwort kein Zweifel: Mathe.

Definitiv. Ob daran eher das rudimentäre Pädagogik-Verständnis meiner damaligen Lehrer, mangelndes Interesse oder einseitige Veranlagung schuld sind, soll hier dahingestellt bleiben. Vielleicht würde meine Antwort heute anders ausfallen, wenn ich als Kind in die Ausstellung „Mathémanip – Wir packen Mathe!“ im deutsch-französischen Wissenschaftsmuseum Le Vaisseau mitgenommen worden wäre, denn die möchte den Beweis antreten, dass Mathe oft zu Unrecht als trockenes, fantasieloses Fach empfunden wird.

Anhand zahlreicher Exponate soll gezeigt werden, dass Mathematik sogar Spaß machen kann, wenn sie richtig vermittelt wird. Ab 24.9. kann im Le Vaisseau ein ganzes Jahr lang nach Herzenslust herumexperimentiert, angefasst und logisch gedacht werden. Und weil Nachdenken hungrig macht, gibt’s im Mathe-Salon Buchstabensuppe, Mathemakronen und Geometrie am Spieß. Das pädagogische Konzept der insgesamt 41 interaktiven Spielstationen zielt dabei vor allem darauf ab, das Selbstvertrauen durch Erfolgserlebnisse zu stärken – auf Deutsch und auf Französisch.

Positiver Nebeneffekt: Auch das Sprachzentrum kommt nicht zu kurz. Die originell umgesetzte Sonderausstellung in Straßburg ist eine mathematische Expedition für mutige Abenteurer ab 3 Jahren, für Mathe-Fans und Mathe-Skeptiker, für große wie kleine Besucher. Schließlich, so sagen die Macher, sei es nie zu spät, sich für Mathematik zu begeistern. Ich glaube, ich sollte hinfahren... -sab

ab Di, 24.9., Le Vaisseau, Straßburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunsthalle Mannheim

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.12.2017

Am 18.12. wird der derzeit größte Museumsneubau Deutschlands von der Stiftung Kunsthalle an die Stadt Mannheim übergeben.

>   mehr lesen...




Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...