Verschoben: Matthias Mansen

Kunst & Design // Artikel vom 24.11.2018

In kaum einer anderen Straße konzentriert sich deutsche Geschichte so intensiv wie in Berlins Potsdamer Straße.

Matthias Mansen, geb. 1958 in Ravensburg und 1978 bis 1984 an der Kunstakademie KA ausgebildet, verfolgt ihre Entwicklung seit Jahrzehnten. Er zählt zu den wichtigsten internationalen Künstlern, die sich vornehmlich dem Holzschnitt widmen. Mansen arbeitet vor allem mit Fundstücken, mit „Treibhölzern“ der Großstadt.

Für seine monumentale Serie Potsdamer Straße (2011-2015) zog er Fußbodendielen aus Müllcontainern, die aus sanierten Altbauten der Umgebung stammten. Ihre Oberflächen, geprägt von Rissen, Fehlstellen und Abnutzungsspuren, bearbeitete er weiter zu komplexen Strukturen. Eine Werk-Auswahl Mansens ergänzt die Serie. -rw

Wegen einer unvorhersehbaren Baumaßnahme in der Orangerie musste die Ausstellung sehr kurzfristig verschoben werden.

24.11.-3.2.2019, Kunsthalle, Orangerie, Karlsruhe !!! verschoben !!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.