Max Gömann & Naomi

Kunst & Design // Artikel vom 08.12.2018

Zwischen Kneipe, Kunstakademie und WG spielt sich das Leben von Max Gömann ab.

Was er dort erlebt, malt der Ackermann-Schüler aus Landau aus der Erinnerung auf die Leinwand. Die kann nie ganz genau sein, doch die Emotionen, die sich damit verbinden, erstrahlen so vielleicht sogar noch intensiver.

Nur eine Minute weg von seinem Job in der Milano Bar stellt Gömann ab Sa, 8.12. aus – nach der Eröffnung um 19 Uhr spielen die Berliner Elektropopper Naomi und der Karlsruher Melancholiker Themis (21 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.