Max Laeuger

Kunst & Design // Artikel vom 23.06.2014

Ein Gesamtkunstwerk ist eine Arbeit, in der Architektur, Kunst und Leben zusammenfließen und daraus ein künstlerisches Ganzes entsteht.

Das Badische Landesmuseum zeigt mit 400 Kunstwerken von Max Laeuger aus Anlass der Wiederkehr seines 150. Geburtstags dessen breites Werk. Von der Architektur über die Anlage von Gärten und den Entwurf von Interieurs bis hin zu Gemälden und kunsthandwerklichen Gegenständen reicht die Ausstellung und zeigt das breite Interesse Laeugers, das insbesondere von der Natur inspiriert war.

Mit seinen Keramiken wurde der Karlsruher Kunstprofessor in den 1920er Jahren sogar weltberühmt; zusammen mit Grafiken und plastischen Arbeiten wurden sie auf den Weltausstellungen in Paris (1900), St. Louis (1904) und Brüssel (1910) präsentiert. -ChG

29.6.-5.10., Badisches Landesmuseum, Schloss Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.