Mehr als nur ein Comic

Kunst & Design // Artikel vom 02.02.2015

Jenseits der leichten Unterhaltung hat sich ein ganz eigenes Genre, der Graphic Novel, entwickelt, in der Geschichte(n) mit dem Zeichenstift erzählt werden.

Insbesondere die Künstlerbiografie ist eine Untergattung, in der die quasi kongenial schaffenden Zeichner den Künstler wieder auferstehen lassen. So entstanden in den letzten Jahren zahlreiche gezeichnete Biografien von Vincent van Gogh, Egon Schiele, Kurt Schwitters, Paul Gauguin und Edvard Munch von bekannten Comic-Künstlern wie Barbara Stok, Xavier Coste, Typex, Christophe Gaultier, Lars Fiske und Steffen Kverneland.

Die Ausstellung zeigt nun eine Auswahl dieser Graphic Novels und ermöglicht damit einen anderen, vielleicht ja leichteren Zugang zu den Biografien der Künstler. Zur nachgelagerten Finissage trägt Paul Gravett über die Kunstgattung Comic vor. -ChG

bis 8.2., Finissage mit Vortrag: 5.2., 18.30 Uhr, Kunstverein Ludwigsburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.