Mein Mund ist ein Auge

Kunst & Design // Artikel vom 26.02.2015

„Mein Mund ist ein Auge“ lautet der Titel der Ausstellung, die Arbeiten geistig behinderter Menschen zeigt.

Diese sind in der Malwerkstatt der Lebenshilfe Bad Dürkheim entstanden, die seit 1998 von Wolfgang Sautermeister geleitet wird. Mit der Präsentation soll auch der Tatsache Rechnung getragen werden, dass die „Ränder“ des Kunstgeschehens oft genug aus dem Fokus rücken, sich hier aber ebenfalls Spannendes abspielt. Zur Einführung spricht BM Dr. Martin Lenz ein Grußwort. -ChG

Eröffnung: Do, 26.2., 18 Uhr, bis 30.4., Galerie Kunstperipherie/n, Scheffelstr. 37, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL