Meyer Riegger

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2020

Armin Boehm, Love over Gold, 2019

Die Galerie von Jochen Meyer und Thomas Riegger gehört zum Karlsruher Inventar.

1997 gegründet und 2008 um eine Dependance in Berlin erweitert, zeigen sie auf der „art“ u.a. Werke von Franz Ackermann, Zara Idelson, Björn Braun, Miriam Cahn, Gabriel Vormstein und Katinka Bock. Ein Ausflug in die Galerie in der Südweststadt wird mit der Ausstellung „Dr. Schlau und Dr. Schlauer“ von Jonathan Monk und Meuser belohnt.

Monk steht für deren konzeptuell-minimalistische Anfänge. Seine Arbeiten greifen oft Werke des 20. Jahrhunderts auf, um sie neu zu lesen – Kunst über Kunst mit den Mitteln der Appropriation. Meuser, bis 2015 Professor an der Kunstakademie, setzt gefundene Objekte aus Stahl und Eisen in neue Kontexte und gibt ihnen neue Formen und Farben. Referenzen auf ehemalige Funktionalität treffen auf Bezüge zur Malerei. -fd

Stand: H2/B09, Klauprechtstr. 22, Karlsruhe
www.meyer-riegger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2020

Das Pfinzgaumuseum erweitert vor dem Ende der beliebten Sonderausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!“, die noch bis zum 1. 3. läuft, vorübergehend seine Öffnungszeiten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.02.2020

Wie wenige andere prägten sie die deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.02.2020

Goldene Zwanziger und politische Straßenschlachten, gesellschaftlicher Aufbruch und wirtschaftliche Krisen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 26.02.2020

Fast so alt wie die Malerei ist die Frage danach, was sie überhaupt ist.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.02.2020

„Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten“, sagte der rheinländische Maler Walter Ophey einmal.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Die komplexen, aus scharfkantig-monochromen Flächen zusammengefügten Kompositionen der Berliner Malerin Tanja Rochelmeyer scheinen architektonischen Ursprungs zu sein und eröffnen vielschichtige Perspektiven der Wahrnehmung.



Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Der „Hash Award“ prämiert netzbasierte Projekte in Kunst, Technologie und Design.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Bester Freund oder ertragreiches Schlachtvieh?