Mikado-Kunstausstellung 2013

Kunst & Design // Artikel vom 05.10.2013

Einen bunten Stilmix aus Fotografie, Skulptur und Malerei sowie Holzdrucken und Objekten wie Astwerken zeigt das Mikado bei seiner zweitägigen Herbstausstellung.

Der freie Fotograf Sven Fritzsch lebt und arbeitet in Leipzig und Wien und zeigt hier Strukturen des Lebens in der Architektur und Pflanzenwelt, Bild-Serien gerahmt in verschiedenen Größen zu unterschiedlichen Themen; passend zu den gezeigten Fotos gibt es Kalender und Postkarten. Viel Aufsehen erregte seine bisher seit 2010 an zwölf Orten in Ba-Wü gezeigte Ausstellung ,,Das Leuchten in den Augen" mit Porträts an Demenz erkrankter Menschen.

Der Künstler Michael Senft lebt in der Mika und „baut“ mit Kleidern, Papier und flüssigem Wachs behandelte Figuren – neben seinen faszinierenden „Astwerken“ zeigt er Holzdrucke und Druckstöcke. Ebenfalls aus der Mika stammt Stella Braasch, die nach einem Fachabi in England (Kunst/Musik) 2014 Kunst in Canterbury studiert.

Ihre Themen – umgesetzt via Malerei, Zeichnung, Skulpturen, Installationen – haben einen starken autobiografischen Ursprung und reichen von der historischen Erforschung von jungen Frauen in der Landschaft bis zur Art Brut/Child Art. Zur Vernissage gibt es eine musikalische Performance von Eliana Dreyfus und Stella Braasch. -rw

Vernissage: Sa, 5.10., 19.30 Uhr; So, 6.10., 11-18 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Wandlungen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.11.2017

Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Quiltkunst wird in der Textilsammlung Max Berk die zweiteilige Ausstellung „Wandlungen“ gezeigt, die sowohl einen Rückblick auf die Entwicklung der deutschen Quiltszene bietet als auch Neuinterpretationen vorstellt.

>   mehr lesen...




Pinc kommt! & Rupprecht Geiger

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2017

„Farbe hat wie Licht Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden – Feuer, Wasser, Luft, Farbe, Licht und Erde“, sagte der deutsche Pionier abstrakter Malerei Rupprecht Geiger 1975.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Manfred Emmenegger-Kanzler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Dreh- und Angelpunkt der teils architektonische Ausmaße annehmenden Arbeiten von Manfred Emmenegger-Kanzler ist die Wahrnehmung.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit jährlich über 20.000 Besucher ist die Kunstmesse „St-Art“ in Straßburg die zweigrößte französische Kunstmesse.

>   mehr lesen...




Feministische Avantgarde

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

In „Feministische Avantgarde“ präsentiert das ZKM die Rollen der Künstlerinnen der Nachkriegsgeneration in einem bis heute seltenen Umfang.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.11.2017

„Karlsruhe ist die Hauptstadt der BRD, der Bildungsrepublik Deutschland“, lässt der künstlerische Leiter des ZKM, Peter Weibel, mit einem Zwinkern verlauten.

>   mehr lesen...




Eames by Vitra

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.11.2017

Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...




KPM – Karl Peter Muller & „Dave-Lauer“-Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.11.2017

Was haben eine Bucherscheinung über den Künstler und Gastronomen Charlie Mueller aka Karl Peter Mueller oder auch wie im Buch nun „Muller“ und eine Retrospektive des Bildhauers Dave Lauer in Landau mit der Innenstadtplanung von Karlsruhe zu tun?

>   mehr lesen...