Mit Karl Weysser unterwegs

Kunst & Design // Artikel vom 01.08.2018

Dem „badischen Spitzweg“ widmet die Städtische Galerie ihr zweites Obergeschoss für die nächsten Monate.

Wie Spitzweg begab sich auch Karl Weysser (1833-1904), geboren in Durlach, gestorben in Heidelberg, zeitlebens auf ausgedehnte Reisen, etwa durch Baden, an die Mosel und den Rhein, nach Südtirol und ins Elsass. Dabei entstanden stimmungsvolle Reiseimpressionen, aber auch Stadtansichten und Architekturzeichnungen, die nicht nur bei seinen Zeitgenossen große Anerkennung fanden. Sie gelten heute noch als herausragende Beispiele einer bewusst unpathetischen und zugleich subtilen Schilderung von Natur und Landschaft.

Sein Werk umfasst mehr als 3.000 Architekturzeichnungen sowie rund 600 Gemälde und Studien. In Karlsruhe werden 50 Arbeiten Weyssers aus dem Besitz der Städtischen Galerie in unmittelbarer Nähe zur neuen Dauerausstellung mit Malerei von 1850 bis 1950 gezeigt, in der Werke etwa von Hans Thoma, Friedrich Kallmorgen und Johann Wilhelm Schirmer, Weyssers Lehrer an der 1855 neu gegründeten Karlsruher Kunstschule, zu sehen sind. -sk

ab 1.8. bis Frühjahr 2019, Städtische Galerie Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.12.2018

In diesem Jahr gliedert sich die „Höhenluft“ nicht in zwei einzelne Ausstellungen, sondern wird in zwei Teilen gezeigt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.12.2018

Besonders in den französischsprachigen Ländern bilden Comics eine Kunstform, die breit in der Gesellschaft verankert ist.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2018

Das „In Sonic“-Festival untersucht, wie neue Medientechnologien künstlerische Formen und Ästhetiken des jetzt und morgen prägen (werden).





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2018

Zwischen Kneipe, Kunstakademie und WG spielt sich das Leben von Max Gömann ab.





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2018

Habitat, das –, Aufenthaltsort, Wohnstätte, erklärt der Duden, vom Lateinischen „habitatio“ (das Wohnen, die Wohnung).





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2018

Im Gegensatz zur Sommerausstellung trifft bei der Jahresausstellung eine Professoren-Jury die Auswahl der Werke junger Künstler, die das vierte Semester bereits hinter sich haben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2018

Die Ausstellung „Be Touched“ präsentiert die jurierten Bilder aus der gleichnamigen Ausschreibung.



Kunst & Design // Tagestipp vom 30.11.2018

Seit der Buchvorstellung von Angela Ulrichs „Die Welt kommt zu mir“ im Museum für Literatur sind im Prinz-Max-Palais ausgewählte Arbeiten der Karlsruher Künstlerin über Alfred Bakan (1951 bis 2008) zu sehen.