Money Pollution

Kunst & Design // Artikel vom 13.12.2014

Die Berliner Künstlerin Laura Polke bringt einen Hauch Großstadt mit nach Karlsruhe, wenn sie im Anschluss an die Eröffnung ihrer Ausstellung einen Street-Art-Workshop durchführt.

Sie kämpft auf der Straße, aber auch mit ihren Zeichnungen, Siebdrucken und Graffiti gegen den Kreislauf von Geld gegen Kunst, der für sie einem Virus gleichkommt. Die „Geldverschmutzung“ ist Thema einmal ihrer Ausstellung und dann des Workshops selbst. -ChG

Eröffnung: Sa, 13.12., 19 Uhr, bis Mitte Jan 2015; Workshop: So, 14.12., 14-20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …