Morlock Holes

Kunst & Design // Artikel vom 27.10.2015

„Morlock Holes“ ist kein Künstlername, sondern der Ausstellungs­titel, den der Pforzheimer Bildhauer Eckard Bausch gewählt hat.

Und doch handelt es sich um Spezies – allerdings um fiktionale, die H.G. Wells für seinen Science-Fiction-Roman „Die Zeitmaschine“ erfand. Bauschs Skulpturen sollen als Projektionsfläche für Erinnerungen fungieren und stehen mit ihrer scheinbaren Verbindung zu Kulturen (die es aber gar nicht geben muss) in der Tradition der erfundenen, nicht real existenten Kreaturen und Objekte.

Am 30.10. gibt es im Rahmen der Ausstellung die Möglichkeit zum Besuch im Atelierhaus, in dem neben Bausch auch Sibylle Burrer, Michaela und Rolf Escher, Harald Kröner und Claudia Reutter arbeiten, die ebenfalls ihre Ateliers öffnen. -ChG

bis 8.11., Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus; Ausstellungsrundgang mit Atelierbesuch: Fr, 30.10., 17 Uhr, Treffpunkt: Galerie zum Hof, Anmeldung bis 27.10. per Mail an info@kunstvereinpforzheim.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...


Gründer der Abstraktion

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2017

„Neue Ganzheiten mit Elementen zu malen, die nicht der visuellen Wirklichkeit entlehnt, sondern gänzlich vom Maler erschaffen wurden; er verleiht ihnen eine machtvolle Wirklichkeit.“

>   mehr lesen...