Museumsfest im Pfinzgaumuseum 2014

Kunst & Design // Artikel vom 23.03.2014

„Durlach gesucht“ lautet der Titel der Ausstellung, die zum Museumsfest im Pfinzgaumuseum zum letzten Mal zu besichtigen ist.

Gesucht waren Menschen, Dinge und Geschichten – und diese Tradition wird fortgesetzt mit der neuen Ausstellungsreihe „Sammelfieber“. Was andere achtlos wegwerfen, wird hier als Kuriosum präsentiert.

Unter dem Stichwort „Zettelwirtschaft“ hat Johanna Huber Einkaufszettel namenloser Durlacher zusammengetragen und daraus ein Kochbuch zusammengestellt, das diesen Listen neue Bedeutung verleiht.

Die Ausstellung wird parallel zum Museumsfest am 23.3. eröffnet, bei dem im Festsaal der Karlsburg und dem Museum mit Musik von der Durlacher Kultband „Die Letschebacher“, Kinderaktionen, Ausstellungsrundgängen, Theaterworkshops und weiteren Aktionen gefeiert wird. -ChG


Museumsfest: So, 23.3., 11-18 Uhr, Eintritt frei; Zettelwirtschaft: bis 20.4., Karlsburg Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.