Museumsfest im Pfinzgaumuseum 2015

Kunst & Design // Artikel vom 22.02.2015

Am Ende steht ein Fest.

Die Sonderausstellung über „das Sammeln im Pfinzgaumuseum gestern und morgen“ neigt sich ihrem Ende zu und ist am Tag des großen Museumsfestes zum letzten Mal zu sehen.

Doch natürlich geht’s weiter: Das nächste Projekt ist schon in Vorbereitung – eine kleine Kostprobe von „Mittendrin. Menschen in Karlsruhe“ wird ebenfalls gezeigt. Dazu gibt’s Live-Musik mit Cherrys Band, „Dorlacher Deitsch“ mit Gerlinde Hämmerle und Volker Ebendt sowie Tanz aus fünf Jahrhunderten mit den TänzerInnen aus Stupferich. -bes

So, 22.2., 11-18 Uhr, Pfinzgaumuseum, Karlsburg Durlach, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL