Museumsfest im Pfinzgaumuseum 2015

Kunst & Design // Artikel vom 22.02.2015

Am Ende steht ein Fest.

Die Sonderausstellung über „das Sammeln im Pfinzgaumuseum gestern und morgen“ neigt sich ihrem Ende zu und ist am Tag des großen Museumsfestes zum letzten Mal zu sehen.

Doch natürlich geht’s weiter: Das nächste Projekt ist schon in Vorbereitung – eine kleine Kostprobe von „Mittendrin. Menschen in Karlsruhe“ wird ebenfalls gezeigt. Dazu gibt’s Live-Musik mit Cherrys Band, „Dorlacher Deitsch“ mit Gerlinde Hämmerle und Volker Ebendt sowie Tanz aus fünf Jahrhunderten mit den TänzerInnen aus Stupferich. -bes

So, 22.2., 11-18 Uhr, Pfinzgaumuseum, Karlsburg Durlach, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.