Must-haves und Must-sees

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2017

Schon Marilyn Monroe hauchte die Namen der internationalen Juweliere, die die High Society mit ihren Diamant-Kreationen bedienen, in ihrem Song „Diamonds are a girl’s best friend“ ins Mikrofon.

Gehören Tiffany’s und Cartier zu den international bekannten Marken, so steht ihnen Wellendorff mit der legendären Kordelkette und dem mit seinen Entwürfen verbundenen Understatement in diesem Segment in nichts nach. In der Ausstellung „Must-haves“ geht es entsprechend um die großen Marken, um Schmuckstücke, die Begehrlichkeiten wecken und einen Kanon der Markenbildung geprägt haben.

„Must-sees“ zeigt als Spiegelbild und Erweiterung dessen die Darstellungen ausgewählter Schmuckstücke in der Bildenden Kunst. Dabei kann das europaweit einzige Spezialmuseum für Schmuck auf seine reichen Bestände zurückgreifen und elegante, extravagante, einzigartige Originale von der Antike über Renaissance und Barock bis zum Jugendstil und bis heute mit entsprechenden Kunstwerken kombinieren. -ChG

Eröffnung: Sa, 20.5., 19 Uhr, 21.5.-10.9., Schmuckmuseum im Reuchlinhaus Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.