Mythisches Raunen in Rastatt

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2008

Der Maler Anselm Kiefer erhält dieses Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Und das ist keine "groteske Fehlentscheidung", wie Hanno Rauterberg in der "Zeit" vollmundig kritisierte, sondern absolut lobenswert und richtig. Natürlich ist Kiefers Kunst "verkohlt und zerbors­ten, Auflösung und Zerfall", doch der dunkle Schwärmer flüchtet nicht in die Vergangenheit, um darin zu vergehen, vielmehr zeigt er uns, wie es war und nie mehr werden soll.

Kaum jemand hat intensiver den Schrecken, den Bombenangriff, den Terror auf Leinwand gebannt. In Rastatt kann man jetzt einen Blick auf das zeichnerische Frühwerk des Malers werfen. Die Städtische Galerie Fruchthalle widmet sich derzeit in einer Sonderausstellung drei aus dieser Region stammenden Künstlern, neben Anselm Kiefer noch Gunther Vogel und Kammerer-Luka.

Die Ausstellung mit dem Titel "Figur – Mythos – Zeichen" zeigt drei Wege der Moderne, die allen Unterschieden zum Trotz auch enge Berührungspunkte aufweisen. In ihrer Gegenüberstellung bieten sie wichtige Aufschlüsse über die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst. -ub


bis 3.8., Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




21. Pfinztaler Kunsttage

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Die künstlerische Arbeit im Atelier ­geschieht in aller Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

>   mehr lesen...




David D. Lauer – Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mathematische Abstraktion, geometrische Körper, die Figur und der Kopf sind Themen, die Lauers Schaffen in über 50 Jahren bildhauerischer Arbeit bestimmten.

>   mehr lesen...




Künstlerbund Baden-Württemberg

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mit zwei Ausstellungen wird der Künstlerbund BaWü 2017 groß gefeiert und der „Stand der Dinge“ gezeigt.

>   mehr lesen...




Alles in Ordnung?

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

„Alles in Ordnung?“ – dieser Frage stellen sich hier eine Vielzahl an Künstlerinnen der Gedok Wuppertal und Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...