Mythos Blitzkrieg

Kunst & Design // Artikel vom 19.05.2011

Der Begriff ist einer der Exporte der deutschen Sprache.

„Blitzkrieg“ findet auch im englischen Sprachraum Verwendung, und sein Klang unterstreicht seine Bedeutung. So wie viele derartige Wörter ist jedoch auch jenes mit Assoziationen aufgeladen und wird oft als Projektionsfläche für Mythen genutzt. Die Sonderausstellung „Mythos Blitzkrieg“ im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt will den neusten Stand der historischen Forschung zum Westfeldzug 1940 vermitteln, Untertitel: „Das überschreitet die Grenze der Vernunft“.

Anhand zahlreicher Exponate und aktueller Forschungsergebnisse wird aufgezeigt, wie der rasche Vormarsch der deutschen Truppen zu erklären ist und dass es sich beim vielbeschworenen „Blitzkrieg“ eher um eine verklärende Legendenbildung handelt. Ergänzt wird die Ausstellung durch Exponate aus den Sammlungen des Wehrgeschichtlichen Museums, des Panzermuseums Munster, des Musée Guerre et Paix en Ardennes und weiterer Leihgeber. -bes

bis 17.7., Wehrgeschichtliches Museum Rastatt, Öffnungszeiten: Di-So u. Feiertage 10-17.30 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...