Mythos Welt

Kunst & Design // Artikel vom 17.03.2014

Otto Dix und Max Beckmann waren die zentralen Malerpersönlichkeiten, die Gustav Hartlaub in seiner Ausstellung 1925 präsentierte.

Und eine ganze Malrichtung erhielt darauf basierend ihren Namen: die „Neue Sachlichkeit“. Folgerichtig war daher die Entscheidung, mit Dix und Beckmann den generalsanierten Billing-Bau wiederzueröffnen.

15 Themenräume präsentieren das Lebenswerk der beiden außergewöhnlichen, ungleichen Maler, ihre Analogien, aber auch ihre Diskrepanzen. -ChG

bis 23.3., Kunsthalle Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.