Natur ist Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 21.10.2016

Stein, Erde, Holz sind die bevorzugten Materialien von Herman de Vries, weshalb es nahelag, die Solo-Schau so zu betiteln.

„Natur ist Kunst“ wäre aber ebenfalls treffend gewesen, denn der Niederländer zieht seine Inspiration aus seinen zahlreichen Reisen und dort aus der Natur, die er als ehemaliger Landschaftsgärtner bestens kennt.

Er gehörte zur Zero-Bewegung, schuf zahlreiche Arbeiten im öffentlichen Raum, verwandelte 2015 den niederländischen Pavillon der Biennale in Venedig zum „Garten Eden kleinteiliger Gemütlichkeit“. Jetzt wird seine Natur-Kunst in Bietigheim-Bissingen gezeigt. -ChG

Eröffnung: Fr, 21.10., 19 Uhr, 22.10.-8.1.17, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.