Natur und Kulisse

Kunst & Design // Artikel vom 24.03.2017

Die Ausstellung mit dem Untertitel „Parallelgesellschaften im 19. Jahrhundert“ ist dem Flaneur gewidmet.

Das aufstrebende Bürgertum flanierte, natürlich in passender Kleidung, vor den Bauten von Heinrich Hübsch, die Natur wurde zur Kulisse. Man traf sich im Park zum Flirt wie zum Geschäftemachen. Für das Museum LA8 liegt der konkrete historische Ort sehr nahe: Man trägt die Lichtentaler Allee als Kürzel in seinem Namen.

Hier erlebte Baden-Baden einen rasanten kosmopolitischen und touristischen Aufstieg – der Landschaftspark selbst löste anspruchsvolle Bauvorhaben aus, die sich als Konversationshaus, Grand-Hotel oder Trinkhalle in die Kulisse aus Baumgruppen, Wiesen und sanften Hängen einfügten. Es erscheint ein Essayband mit vielen Abbildungen. -rw/ChG

Eröffnung: Fr, 24.3., 19 Uhr, 25.3.-3.9., tgl. 11-18 Uhr (außer Mo), Museum LA8, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.