Natur und Kulisse

Kunst & Design // Artikel vom 24.03.2017

Die Ausstellung mit dem Untertitel „Parallelgesellschaften im 19. Jahrhundert“ ist dem Flaneur gewidmet.

Das aufstrebende Bürgertum flanierte, natürlich in passender Kleidung, vor den Bauten von Heinrich Hübsch, die Natur wurde zur Kulisse. Man traf sich im Park zum Flirt wie zum Geschäftemachen. Für das Museum LA8 liegt der konkrete historische Ort sehr nahe: Man trägt die Lichtentaler Allee als Kürzel in seinem Namen.

Hier erlebte Baden-Baden einen rasanten kosmopolitischen und touristischen Aufstieg – der Landschaftspark selbst löste anspruchsvolle Bauvorhaben aus, die sich als Konversationshaus, Grand-Hotel oder Trinkhalle in die Kulisse aus Baumgruppen, Wiesen und sanften Hängen einfügten. Es erscheint ein Essayband mit vielen Abbildungen. -rw/ChG

Eröffnung: Fr, 24.3., 19 Uhr, 25.3.-3.9., tgl. 11-18 Uhr (außer Mo), Museum LA8, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.