Natur und Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 25.11.2014

„Natur und Kunst sie scheinen sich zu fliehen“, dieses Goethe-Zitat steht über der aktuellen Foto-Ausstellung im Schwetzinger Schlossgarten.

Helga Grimmes Fotografien laden dazu ein, den Blick für das Zusammenspiel von Pflanzen, Kunst und Architektur zu schärfen.

Spiegelungen in den Fenstern der Orangerie verknüpfen Organisches und Skulptur, Gewachsenes und Menschgemachtes auf überraschende Weise.

bis So, 4.1.2015, Lapidarium in der Neuen Orangerie, Schloss Schwetzingen, tägl. 10-16 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL