Neue Sachlichkeit

Kunst & Design // Artikel vom 04.07.2008

Josef Schulz befasst sich in seinen Bildserien formal mit industriellen Motiven wie Lagerhallen oder -plätzen.

Der Arbeit liegen großformatige Fotos zugrunde, die digital verändert werden, Einzelheiten, Größenvergleiche oder anekdotische Bildinhalte werden entfernt. Andere Flächen werden wiederum digital erzeugt, wodurch eine Art Hyperrealität entsteht. Auch in der Serie "terraform" ist eine reale Nachbildung der Wirklichkeit nicht angestrebt, vielmehr sind die Irritationen bei der Bildwahrnehmung beabsichtigt.


4.7.-16.8, Galerie Heinz-Martin Weigand, Ettlingen
www.galerie-weigand.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.03.2020

Wegen Corona ist ein Transport der Leihgaben für die große Werkschau „Exotic Formosa“ des renommierten Schmuck-und Objektkünstlers Ruan Weng Mong derzeit nicht möglich.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.03.2020

Der junge Kölner Künstler Arne Schmitt setzt sich mit Architektur und Städtebau auseinander.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.03.2020

Schluss mit Kinderfasching!





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.03.2020

Die inmitten des Hardtwalds an der Lärchenallee gelegene Grabkapelle ist das einzige großherzogliche Bauwerk in Karlsruhe, das den Zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschadet überstanden hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.03.2020

Zum 43. Mal verleiht die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe ihren Kunstpreis.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.03.2020

Werner Tübke, Wolfgang Mattheuer und Bernhard Heisig sind Maler, die die „Leipziger Schule“ zu einem festen Begriff bei Museen und Sammlern gemacht haben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.03.2020

Wie eine Rosette sehen sie aus, Kirchenfenster, durch die das Licht strahlt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2020

Das Pfinzgaumuseum erweitert vor dem Ende der beliebten Sonderausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!“, die noch bis zum 1. 3. läuft, vorübergehend seine Öffnungszeiten.