Neueröffnung: Majolika City Store

Kunst & Design // Artikel vom 16.04.2012

Die Keramikmanufaktur kommt ihren Kunden mit einem neuen City Store entgegen.

Von der Karlsruher Fächer GmbH bekam Majolika-Geschäftsführer Dieter Kistner die Gelegenheit geboten, seine Design-Objekte auch in unmittelbarer Fußgängerzonennähe zu präsentieren.

Bei der Eröffnung Ende März sorgten das Schaudrehen von Keramikmeisterin Christine Hitzblech und die Weindegustation mit Sommelier Guntram Fahrner gleich für mächtig Betrieb vor dem Verkaufsraum, wo die frischen 2012er-Kollektionen an Frühjahrsdekor und Gartenkeramik angeboten werden – von der kleinen Serienproduktion bis zum hochwertigen Unikat: Geschirr wie Espressotassen, Teeservice, Becher oder Schalen, dazu Tischdeko, Figuren, Dosen, Kerzenständer, Wandteller und Vasen, aber auch Terrassenverschönerer wie Übertöpfe, Pflanzenkübel, Brunnen, Wassersäulen, Stelen oder Skulpturen und natürlich zierende Weinkühler, der Majolika-Dauerbrenner. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL