Noa Eshkol

Kunst & Design // Artikel vom 30.06.2016

„Noa Eshkol Features The Noa Eshkol Chamber Dance Group“ - bei diesem Titel könnte man meinen, im Tempel oder im Staatstheater sei eine zeitgenössische Tanztruppe zu Gast.

Aber weit gefehlt – zu Gast in Karlsruhe, ja, aber im Kunstverein. Das hängt nun wieder damit zusammen, dass die namensgebende Künstlerin, die 2007 verstorbene Israelin Noa Eshkol, nicht nur Tänzerin und Choreografin war, sondern auch bildende Künstlerin. Zusammen mit ihrem Mann Avraham Wachmann entwickelte sie ein Notationssystem für den Tanz, womit sie einer ephemeren Kunstform eine Dauerhaftigkeit verschaffte, die bis heute in der Wissenschaft verwendet wird.

Ihre Wall Carpets, die sie im selben Jahr 1973 begann, in dem der Jom-Kippur-Krieg ausbrach, setzen der vom Metronom vorgegebenen Strenge des Tanzes florale Ornamente und abstrakte Figuren entgegen. Zur Eröffnung wird die Tanztruppe – darunter auch Tänzer, die noch unter Noa Eshkol begannen – im Kunstverein zu Gast sein und neben Tanzperformances auch Workshops anbieten. Parallel dazu wird im Lichthof die Ausstellung mit Arbeiten von Ágnes Háy und Dóra Maurer präsentiert, zweier ungarischer Künstlerinnen und Filmemacherinnen. -ChG

Eröffnung: Do, 30.6., 19 Uhr, 1.7.-11.9., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...