Norbert Huwer – retrospektiv

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2017

Herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der hiesigen Kunstszene eine vielfältige Ausstellungsplattform zu geben, das steht im Fokus der Ausstellungsprogrammatik des Museums Ettlingen.

Zu diesen Künstlern zählt ohne Zweifel der 1947 in Homburg/Saar geborene Norbert Huwer, der an der Karlsruher Kunstakademie Malerei und Grafik bei Klaus Arnold und Skulptur/Kunststoffbearbeitung bei Wilhelm Loth studierte. Seine Werke sind in vielen Sammlungen und im öffentlichen Raum vertreten.

Huwer entwickelt seit 1992 mit den Stegplattenbildern eine eigenständige Gattung zwischen flachem Tafelbild und dreidimensionalem Wandrelief. Die dreidimensionale Struktur industriell hergestellter Acryl­glasplatten eröffnet dem Künstler die Möglichkeit, die Farben auf drei bis vier räumlichen Ebenen zu platzieren.

Es entsteht eine Art „hochgerüstete Hinterglasmalerei“, deren Komplexität sich auf einen Blick nie erschließt, sondern vom jeweiligen Blickwinkel des Betrachters abhängt. Zu welchem Variantenreichtum Huwer seine Bildschöpfungen zwischenzeitlich entwickelt hat, belegt die retrospektive Ausstellung in der Städtischen Galerie im Museum Ettlingen. Neben den Stegplattenbildern werden auch Objekte und Arbeiten aus den Werkgruppen Monochromien und Farbreliquiare gezeigt. -rw

1.10.-12.11., Museum Ettlingen, Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.