Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Artikel vom 20.04.2018

Karl Schmidt-Rottluff, Ziegelei in Dangast, 1909, VG Bild-Kunst, Bonn 2018 und GDKE Landesmuseum Mainz (Ursula Rudischer)

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

Aber auch viele andere Künstler waren fasziniert vom rauen Meer, der weiten Landschaft im Norden, von Wind und Wetter, dem fernen Horizont und der Leere. Die Ausstellung zeigt viele eher unbekannte postimpressionistische, expressionistische und neusachliche Künstler aus dem Norden: Poppe Folkerts, Julian Klein von Diepold, Hans Trimborn oder Paul Ernst Wilke, von denen Bilder der Küstenlandschaft mit Schiffen, Windmühlen und Reethäusern stammen und von Franz Radziwill, der im Nordseebad Dangast den Großteil seines Werks schuf.

Fünf zeitgenössische Positionen zeigen außerdem, dass die Begeisterung für das Meer im Norden bis heute ungebrochen ist. Die Schau bietet ein abwechslungsreiches und umfängliches Bild von fast 120 Jahren norddeutscher Landschaftsdarstellungen; dazu kommen kulturhistorische Objekte, Teegeschirre, silberne Kandiszangen und detailverliebte Schiffsmodelle.

In einer ergänzenden Studio-Ausstellung werden Gemälde und Grafiken von Franz Schönleber gezeigt, der aus Bietigheim stammt und Lehrer an der Karlsruher Akademie war. 1875/76 reiste er von Ostfriesland nach Ostpreußen, um für einen Stuttgarter Verlag den prachtvollen Band „Küstenfahrten an der Nord- und Ostsee“ zu illustrieren. -gepa

Eröffnung: Fr, 20.4., 19 Uhr, ab Sa, 21.4., Galerie Bietigheim-Bissingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.09.2018

Im Grunde war es die Bewegung, die die Moderne „gemacht“ hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Stell dir vor, es ist Ausstellung und keiner muss Eintritt bezahlen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Volkskunst – darunter versteht der Künstler Dieter Hacker nicht geklöppelte Spitze oder bemalte Keramikteller, sondern Fotografien und Zeichnungen, die als Dokumente des Alltags von Nicht-Künstlern geschaffen wurden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Gequiltet wird in ganz Europa und es gibt Wettbewerbe wie die „Europäische Quilt-Triennale“, die jetzt zum siebten Mal stattfindet und dann auf Tour geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2018

Vasen, Figuren, Kachelöfen und Brunnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2018

Vom Mauerblümchen mit zweistelligen Besucherzahlen zur größten Gesamtschau der Karlsruher Kunstproduktion.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2018

Die Zettzwo feiert den dritten Geburtstag.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2018

Wie werden wir in 100 Jahren leben?





Kunst & Design // Tagestipp vom 13.09.2018

Kurator Jens Andres widmet sich mit Werken von u.a. Klaus Staeck, Michael Volkmer, Daniel Wagenblast, Andreas Welzenbach und Pavel Miguel einem nicht so ganz einfachem Thema.