Null Gold

Kunst & Design // Artikel vom 11.12.2015

Genug ist genug, möchte man angesichts der sich seit Ende der Sommerferien in den Kaufhäusern und Supermärkten stapelnden Weihnachts-Accessoires rufen.

Die Vorweihnachtszeit setzt dem noch eins drauf mit Straßendekoration, geschmückten Bäumen, dem obligatorischen Wandkletterer und ähnlichem mehr. Keine Lust mehr darauf? Dann ist „Null Gold“, die Ausstellung der Galerie Zett Zwo in Durlach, genau die richtige Adresse, denn sie verzichtet bewusst auf Kitsch, Schnörkel, Gold und Lametta. -ChG

Eröffnung: Fr, 11.12., 19 Uhr, bis 3.1.16, Zett Zwo, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.