Oberschwaben in Kunst, Architektur und Natur

Kunst & Design // Artikel vom 28.03.2013

Optische Täuschungen sind auch ganz das Metier der Barockarchitekten gewesen.

Und wen es an den ersten schönen Frühlingstagen nach draußen lockt, der wird in der nächsten Umgebung von Mochental mit dem Schönsten belohnt, was Oberschwaben zu bieten hat: In der noch vollständig erhaltenen Klosteranlage Obermarchtal gibt es neben einem sehr ornamental geprägten Frühbarock, der fast vollständig auf figürlichen Schmuck verzichtet, den Spiegelsaal in reinstem Rokoko und zusätzlich noch eine aktuelle Besonderheit: die „Marchtaler Fenster – neue Kunst“, wo Künstler aus dem Südwesten im jährlichen Turnus die Möglichkeit haben, sich zu präsentieren.

So wurden dort bereits u.a. Stephan Balkenhol, Alfonso Hüppi, Thomas Lenk, Ilse Teipelke und Stefan Rohrer gezeigt. Ganz in der Nähe bietet sich auch Zwiefalten zum Zwiegespräch mit dem Barock an: Das dortige Münster ist einer der größten Kirchenräume Deutschlands und ein beeindruckendes Beispiel für die Baukunst der damaligen Meister, die dem Ruf der Kirche von Vorarlberg hierher folgten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, in Zwiefaltendorf die kleinste Tropfstein-Schauhöhle Deutschlands zu besichtigen oder die Wimsener Höhle – die einzige Wasserhöhle Deutschlands – mit dem Kahn zu befahren: ein echtes Erlebnis für Groß und Klein!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Bulach, das erstmals 1193 Erwähnung fand, wurde 1929 eingemeindet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

„Deltabeben“ ist die inoffizielle „Kunst-Biennale“ der Metropolregion Rhein-Neckar, 2018 ausgerichtet vom Wilhelm-Hack-Museum und dem Kunstverein Ludwigshafen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Erfolgreich etabliert haben sich die „Offenen Ateliers“ in Durlach und Grötzingen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Zu sehen sind Arbeiten von Kasia Fudakowski, die während eines längeren Aufenthalts in Mexiko entstanden und Aneignungstendenzen der Gegenwartskunst vor dem Hintergrund mexikanischer Kolonialgeschichte und kultureller Aneignung thematisieren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Eine schöne Tradition ist, dass die Klassen von Akademieprofessorinnen ausstellen können.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Die Karlsruher Künstlerin Pola Sperber zeigt in ihren Skulpturen, wie wir unsere Illusionen produzieren und dass es stets auch andere Möglichkeiten gibt, wie man die Wirklichkeit sehen kann.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Wie vielfältig die Gesichter einer Kunstsammlung sind!





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.09.2018

Im Grunde war es die Bewegung, die die Moderne „gemacht“ hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Stell dir vor, es ist Ausstellung und keiner muss Eintritt bezahlen.