Offene Ateliers 2012

Kunst & Design // Artikel vom 08.07.2012

„Offene Ateliers“ heißt es wieder einmal bei der traditionellen Sommerausstellung der Akademie.

Hier präsentieren die über 300 Studenten aus Karlsruhe und der Außenstelle in Freiburg ihre aktuellen Arbeiten und die Besucher können einen Blick auf junge Positionen werfen. Bei schönem Wetter lockt auch Gut Scheibenhardt mit den dort befindlichen Ateliers, wo man dann auch mit den Künstlern zusammen in die Nacht hinein feiern kann.

Kuratorenvorträge und öffentliche Führungen erklären das eine oder andere vielleicht nicht direkt Verständliche und stellen die angehenden Künstler vor. Professor Erwin Gross, Rektor der Akademie, eröffnet die Überblicksschau am Mi, 11.7. im Lichthof um 19 Uhr.

Anschließend sind die Besucher in den Gebäuden in der Reinhold-Frank-Str. 81 und 83 sowie im Bildhauergarten in der Bismarckstr. 67 zu einem Rundgang durch die Ateliers der Klassen eingeladen. Diese Gebäude und die Ateliers in Schloss Scheibenhardt sind an den kommenden drei Tagen durchgehend von 9-22 Uhr für die Kunstfreunde zugänglich. Sonntags ist die Kunstakademie bis 17 Uhr geöffnet, die Ateliers auf Schloss Scheibenhardt sogar bis 24 Uhr.

Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm erwartet die Besucher dabei an allen vier Tagen: Im Rahmen des „Schools’ Day“ (Fr, 9-12.30 Uhr) öffnet die Kunstakademie ihre Pforten besonders für Schüler der Kunst-Neigungskurse, die gemeinsam mit ihren Lehrern eingeladen sind, die aktuellen Arbeiten der jungen Künstler und die Akademie kennenzulernen.

Drei namhafte Kuratoren werfen jeweils um 17 Uhr einen professionellen Blick auf die Sommerausstellung: Den Auftakt am Do, 14.7. macht Dr. Ulrike Groos, Leiterin Kunstmuseum Stuttgart. Am Fr, 13.7. ist Rein Wolfs, Künstlerischer Leiter der Kunsthalle Fridericianum, zu Gast und am Sa, 14.7. kommt der Berliner Kurator Christan Malycha.

Eine Gruppe Akademie-Studenten bietet wieder das Performance-Konzept „Frau Freitag“ an. Die Teilnehmer werden nach einem Open Call ausgesucht. Eingeladen aber sind u.a. Alice de Visscher, Doris Weinberger, Boris Nieslony und der Architekt Markus Grob. Eine Gruppe von Performern wird die Ausstellung von Marianne Wex im Badischen Kunstverein umkreisen, so dass sich die Veranstaltung auch aus der Kunstakademie herausbewegt.

Eröffnung ist am Do um 19 Uhr im Vortragssaal des Vordergebäudes. Christian Kesten zeigt ein Stück, dessen künstlerisches Interesse dem „Dazwischen“ gilt. Am Fr bewegt sich „Frau Freitag“ von der Akademie, über das Kurbel-Kino (10-14 Uhr) in den Badischen Kunstverein (18-21 Uhr). In der Nacht ist „Frau Freitag“ mit Markus Grob mobil im Stadtraum unterwegs. Abschluss ist am Sa um 10 Uhr wieder in der Akademie.

Im Rahmen der Sommerausstellung werden auch öffentliche Führungen angeboten: Der Rundgang durch die Ateliers startet am Do um 18 Uhr, am Sa+So um 15 Uhr, im Hauptgebäude Reinhold-Frank-Str 81. Am Sonntag werden die Besucher durch die Ateliers in Schloss Scheibenhardt begleitet. Treffpunkt ist um 12 und 15 Uhr vor dem Gebäude. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Abschlusstag der Sommerausstellung am So rückt wieder die Ateliers in Schloss Scheibenhardt in den Mittelpunkt. Das von den Studenten organisierte Programm beginnt ab 11 Uhr. Ein Buspendelverkehr zwischen der Hauptstelle Reinhold-Frank-Str. und Schloss Scheibenhardt wird eingerichtet. Ab 20 Uhr steigt dann das traditionelle Sommerfest. Während die Gebäude in der Innenstadt um 17 Uhr schließen, sind die Ateliers in Schloss Scheibenhardt bis 24 Uhr geöffnet. -ps/ChG

Eröffnung: Mi, 11.7., 19 Uhr, Do-So, 12.- 15.7., 9-22 Uhr, So 9-17 Uhr (Akademie), 9-24 Uhr (Schloss Scheibenhardt), Kunstakademie, Bildhauergarten und Schloss Scheibenhardt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Rückspiegeleiland

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2018

Das etwas unförmige, gräulich-olivgrüne Plastikteil ist die verdreckte, ehemalige Fahrerkabinenrückwand eines Kleintransportes.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...