Ohne Zucker

Kunst & Design // Artikel vom 04.11.2016

Vor einigen Jahren war in der Kunsthalle Karlsruhe „Echt süß!“ zu sehen.

Jetzt kommt mit der Klasse Reto Boller ihr Pendant auf die Wilhelmshöhe: Kunst „ohne Zucker“. Damit weist die Ausstellung implizit auf die Überhöhungen, Inszenierungen und Scheingefechte hin, die oft in der Kunst geführt werden.

Ihnen setzen die 20 Schüler von Reto Boller Kunst entgegen, die nach dem Woher und Wohin fragt und die Realität jenseits verbaler Banalitäten hinterfragt. Damit erweitert der Kunstverein die Schülerausstellungen der Kunstakademie auf Baden-Württemberg, denn neben Karlsruhe wird jetzt auch Stuttgart gezeigt. -ChG

Eröffnung: Fr, 4.11., 19 Uhr, 5.11.- 11.12., Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …