Operation Farbe

Kunst & Design // Artikel vom 10.07.2008

Das Eigenleben der Farbe zählt zu seinen großen Themen.

Gotthard Graubner zufolge verwandelt sich Farbe in einen atmenden Organismus. Parallel zu seinen Gemälden entstanden seit den 1960er Jahren Arbeiten auf Papier. Die Kunsthalle verfügt über einen großen Bestand an Unikat-Radierungen des 1930 im Vogtland geborenen Künstlers.

Rund 200 Blätter wurden 2003 für das Kupferstichkabinett angekauft und werden nun erstmals in einer Auswahl präsentiert: "Gedruckte Malerei - Radierungen seit 1969". In seinen Radierungen operiert Graubner mit flächig eingesetzter Farbe, deren Schichtungen durch den Druck von mehreren Platten Räumlichkeit erzeugen.

Dazu dienen ihm die Drucktechniken Aquatinta und Vernis mou - ein Weichgrundverfahren, das malerisches Arbeiten erlaubt. Graubner experimentiert mit verschiedenen Farbklängen, bearbeitet seine Platten mit Pinsel oder Stoffballen und druckt auf ausgewählten Bütten- sowie Japanpapieren. -ub

12.7.-28.9., Staatliche Kunsthalle
www.kunsthalle-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...


Gründer der Abstraktion

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2017

„Neue Ganzheiten mit Elementen zu malen, die nicht der visuellen Wirklichkeit entlehnt, sondern gänzlich vom Maler erschaffen wurden; er verleiht ihnen eine machtvolle Wirklichkeit.“

>   mehr lesen...