Or, a building

Kunst & Design // Artikel vom 21.06.2015

Die neuseeländische Künstlerin Ruth Buchanan konstruiert Räume und bedient sich der gesamten Bandbreite künstlerischer Materialien, um das künstlerische Tun auszuloten.

Raum meint dabei nicht nur den architektonischen, sondern auch den literarischen. Den ältesten Raum des Kunstvereins bespielen derweil Studenten der HfG Karlsruhe mit einer Dauerausstellung zum Sichtbarmachen der „31,2 laufenden Meter“, die die 1818 gegründete Traditionsinstitution im Generallandesarchiv einnimmt.

Zwei Kunstvereine im Doppelpack erleben, das geht zur Finissage der Doppelausstellung mit Arbeiten von Aurélien Froment: Vom Badischen zum Heidelberger Kunstverein geht die Bustour, natürlich in beiden Vereinen mit Kuratorenführungen und anschließendem Grillen in Heidelberg. -ChG

Buchanan: bis 6.9.; 31,2 laufende Meter: Eröffnung: Do, 16.7., 19 Uhr, Badischer Kunstverein, Karlsruhe; Finissage Froment: So, 21.6., ab 14 Uhr, Anmeldung unter fuehrung@badischer-kunstverein.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Bunte Ponys, badende Katzen, tanzende Hummer.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Computerspiele sind nicht nur Popkultur oder Konsumprodukt, sondern längst auch Kunstwerke oder kulturelle Artefakte, die uns etwas über Welt und Gesellschaft sagen können.