Origami und mehr...

Kunst & Design // Artikel vom 17.03.2018

Die vielseitige aus Karlsruhe stammende Goldschmiedin Sabine Albert zeigt seit Anfang März „Origami und mehr...“ in der Südstadt-Ladengalerie von Tom Boller, der mit seinem „Karlsruher Lieblingsbaustellen“ (Vernissage: Sa, 17.3., 19 Uhr, bis 31.3.) im Atelier für Kunst und Bau gastiert.

Neben Alberts gefalteten Tessellationen, Sternen, Drachen, Blumen, Kusudamas, Zhen Xian Baos und 1.000 Kranichen aus einem (!) Stück Papier mit einer Gesamtlänge von 75 Metern umfasst die Verkaufsausstellung auch gefräste und bemalte Eier, modellierte Reliefs und Puppen.

Binnen Minuten ausverkauft waren die 40 Karten fürs Ladenkonzert mit Götz-Widmann-Support William Wormser (Mi, 14.3.); nächste Livegelegenheit gibt’s am So, 22.4. um 17 Uhr mit dem Heidelberger Unplugged-Gitarre-Kontrabass-Duo Lagerfeld. -pat

Bis 29.4., Tom Boller Ladengalerie, Werderstr. 30, Karlsruhe, Di/Do/Fr 11-19 Uhr, Mi+Sa 11-16 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.