Painting Baselitz’s Bottom

Kunst & Design // Artikel vom 07.10.2016

Judy Liebert hinterfragt in ihren Kunstwerken die Ziele zeitgenössischer Kunst, indem sie Bildergeschichten erzählt, Themen sind die Rolle der Frau, Umweltaspekte und Naturzerstörung.

Im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Nottingham geht die dort ansässige Künstlerin auch im gedolmetschten Künstlergespräch der These von Baselitz nach, Frauen wären die schlechteren Künstler (Spiegel-Gespräch 2013). -ChG

Eröffnung: Fr, 7.10., 20 Uhr, 8.-30.10.; Künstlergespräch: So, 9.10., 15 Uhr, Gedok, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.