Pap(i)er Fashion

Kunst & Design // Artikel vom 23.02.2013

Gleich zwei Ausstellungen zeigen, dass nahezu alle Materialien zum Modemachen verwendet werden können.

Im Museum beim Markt sind prächtige, fantasievolle Kleider von Stephan Hann zu sehen, die aus Stofftaschentüchern, Getränkeverpackungen oder Videobändern entstanden sind. In der Galerie Stihl wird der Blick in Richtung Asien gelenkt, wo mit „Pap(i)er Fashion“ Papier-Mode von ihren Ursprüngen im China und Japan des 10. Jahrhunderts über ihre Hochblüte in den 60er Jahren bis heute gezeigt wird.

Das „Papierkleid“, in Pop-Farben bedruckt, war rasch der Renner der „Swinging Sixties“. Heute setzen sich bekannte Designer wie Issey Miyake mit Papier als Bekleidungsmaterial auseinander, wobei insbesondere der „Do-it-Yourself“-Aspekt eine große Rolle spielt. -ChG

Stephan Hann: 23.2.-9.6., Museum beim Markt, Karlsruhe; Pap(i)er Fashion: bis 21.4., Galerie Stihl, Waiblingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni

Kunst & Design // Artikel vom 24.07.2017

Mit reisetagebuchartigen Tuschpinselzeichnungen von Martin Krieglstein weckt die vor zwei Jahren eröffnete Produzentengalerie 20. Juni das Fernweh.

>   mehr lesen...




Otto Bartning

Kunst & Design // Artikel vom 21.07.2017

„Architekt einer sozialen Moderne“ lautet der Untertitel zu der Ausstellung, die den wohl wichtigsten Architekten protestantischer Kirchen im 20. Jahrhundert ehrt.

>   mehr lesen...