#participate

Kunst & Design // Artikel vom 14.02.2019

Neue Wege des „Schwellenabbaus“ im Bruchsaler Schloss.

Das Bruchsaler Schloss will den Hashtag #participate einführen und macht den Namen gleich zum Programm zur Ausstellung „Mach dich zum Kunstwerk“. Mit Hilfe von Kunstwerken kann man in der Schau „#participate“ durch 500 Jahre Kunstgeschichte reisen. Die Mona Lisa verschönern? Mit Degas’ Ballerinas tanzen? Oder gleich mit Gottes Finger ET spielen? Besucher können sich in einer Vielzahl großformatiger interaktiver Exponate selbst in Szene setzen und Teil eines Kunstwerks werden.

Wesentliche Elemente der Schau sind die Interaktion und das Selfie. Fotografieren ist erlaubt: Smartphone raus, Posen eingenommen, # davor und online hochladen, fertig. In begleitenden Texten erhält man dazu gut verständliche Informationen zu Künstlern, Werken und Epochen. Wer sich selber in ein Foto-Kunstwerk verwandelt hat, kann das Ergebnis unter den Hashtags #participate und #machdichkunst hochladen. -sk

bis 28.4., Schloss Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …