Pavillon calmo

Kunst & Design // Artikel vom 21.02.2016

Es sind fünf Künstlerinnen, die aus der Orgelfabrik einen ruhigen Pavillon machen.

Dorina Strecker, Sabrina Franz, Mimi Kunz, Julia Schmölzer und Annemarie Schlörer haben dabei die Natur fest im Blick. Ob als Muse, Inspirationsquelle oder malerische Referenz, immer ist sie präsent. Der Anspruch dahinter ist eindeutig die sinnliche Erfahrung der Natur. -ChG

bis 21.2., Orgelfabrik Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.