Perfekter Zustand! Ein körperloser Kuchen in einer Bowle

Kunst & Design // Artikel vom 28.10.2020

Gin Bahc, Katarina Baumann und Judith Milz reden miteinander.

Über Kunst, die Arbeit daran, die Prozesse, die dabei geschehen. Aber (und das ist ein sanftes Aber): kein Gegensatz, auch über die Fragen, die ihre Kunst speisen. Fragen, die sich aus Beobachtungen des Alltags, des Nebensächlichen, des Allgegenwärtigen, der Psychologie der Gegenwart ergeben. Überraschend oft finden die drei Künstlerinnen dabei dieselben Antworten. Die Arbeiten ihrer Gruppenausstellung bedienen sich unterschiedlicher Mittel und stehen doch in vertrauter Korrelation zueinander. Form nehmen sie in installativen Objekten an, die zum Ausgang für performative Momente werden. -fd

Eröffnung: Mi, 28.10., bis 8.11., 19 Uhr, Orgelfabrik Durlach, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.