Peter Seesemann, Peter Nowack & Martin Wagner

Kunst & Design // Artikel vom 24.06.2018

Taschen, Kleidung, Verschlüsse – alles, was zumacht, verschließt und verbirgt, interessiert Peter Seesemann.

Der Student der Karlsruher Kunstakademie integriert Elemente aus Gebrauchsgegenständen wie Knopfleisten und Reißverschlüsse in monochrome Wandbilder aus roten Plastikflächen. Seine Ausstellung „Aufgrund“ läuft noch bis So, 24.6. Auf Seesemanns Verschlussästhetik folgt die Gegenüberstellung zweier abstrakter Positionen: Wo der Karlsruher Peter Nowack mit geometrischen Formen wie Quadrat, Kreis oder Linie arbeitet, kippen die Formen in der Malerei des gebürtigen Zürichers Martin Wagner ins Amorphe.

In der Farbgebung ähneln sie jedoch Nowacks Malereien, was zu reizvollen Wechselspielen führt. Die Doppelausstellung „Samebutdifferent“ animiert durch die Positionierung der Werke zum Assoziieren zwischen den beiden Malern. Nach der Vernissage am Do, 28.6., 20 Uhr, läuft die Ausstellung bis zum 22.7. und ist jeweils Mo-Fr von 16-19 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Poly-Galerie, Viktoriastr. 9, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, zeigt sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.10.2020

Die groß angelegte Ettlinger Sammlungspräsentation zu Karl Hofer geht in die zweite Runde.