Peter Weibel - „Medienrebell“

Kunst & Design // Artikel vom 26.10.2016

1978 gründete Peter Weibel in Wien mit dem bildenden Künstler Loys Egg die Art-Rock-Band Hotel Morphila Orchester.

In Wien hatte in besseren Zeiten bekanntlich jedes Hotel sein eigenes Orchester. Da dieser Brauch verlorenging, haben Egg und Weibel ein Rock-Orchester für ein fiktives Hotel gegründet. Das „Hotel Morphila Orchester“ trat zuerst in Museen auf – vom Lenbachhaus in München bis zum Museum Moderner Kunst in Wien. Mit dem Beginn von New Wave absolvierte die Band auch Auftritte im Wiener Konzerthaus und auf Jazz-Festivals in der Schweiz vor Tausenden Besuchern – ich erlebte sie Anfang der 80er in München live in einer Kunst- und Musiclocation namens Loft.

1984 löste sich die Gruppe auf, Weibel setzte aber seine Arbeit fort, indem er mit seiner Musik und nach seinen Szenarien große Medienopern mit wechselnden Musikern in europäischen Opernhäusern inszenierte. So entstand ein musiktheatralisches Oeuvre von 6 1/2 Stunden, das der DVD-Verlag „Absolut Medien“ vor einigen Monaten unter dem Titel „Medienrebell. Medienopern, Musikfilme und -videos, 1974-2015“ herausgab. „Rauschen ist akustischer Staub“ versammelt Bühnenwerke, Musikfilme und -videos, die erstmals einen umfassenden Einblick in Peter Weibels innovatives bild- und klangkünstlerisches Universum geben.

Die Monk Bar wird am Mi, 26.10. ab 21 Uhr in Anwesenheit des Künstlers ausgewählte Ausschnitte aus der DVD präsentieren, Musik kommt u.a. von Max Knorre am Klavier. Ein weiteres gutes kurzfristiges Booking in der Monk Bar ist Alex Barck (Jazzanova) aus Berlin – der Sonar-Kollektiv-Artist hat zuletzt mit „Reunion“ ein Listening-Album als Solodebüt veröffentlicht.

DVD-Release: Mi, 26.10. ab 20 Uhr; Alex Barck: Sa, 5.11., 23 Uhr, Monk Bar, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.