Pforzheimer Museumsnacht 2016

Kunst & Design // Artikel vom 15.10.2016

Mit Familienführungen mit und ohne Kostüm oder in Begleitung von Schmucki, der Perlensau (Schmuckmuseum), Märchenstunde und Bastelangebot richten sich die ersten Stunden der Pforzheimer „Museumsnacht“ von 17 bis 20 Uhr vor allem an das junge Publikum.

Dabei wird deutlich, dass Pforzheim eine Stadt mit langer Geschichte ist – jene kann im Archäologischen Museum wie im Stadtmuseum unterschiedlich erlebt werden. Römisches Buffet, Weinprobe und Musik lassen die Römerzeit am Kappelhof lebendig werden, während im Gasometer die Hugenotten- und Waldenser-Zeit auflebt.

Für argentinisches Flair sorgt derweil Tango Loco mit Showtänzen im Schmuckmuseum, im Stadtmuseum covert Anny Maleyes von Suite 16 Balladen und Pop-Songs. Mit „Ge-Stadt-ten Pforzheim“ bietet das Stadtlabor einen Blick auf die jüngere Vergangenheit der Stadt, bei dem Eva Vogt und Dr. Chris Gerbing mit einem Mix aus Ausstellung, Stadtbegehung und Fashion aufwarten.

Im Innenhof des Schmuckmuseums ist ein Zirkuszelt aufgebaut, in dem Janusz Czech und Li-Wen Kuo dazu einladen, an der performativen Installation „Der Liebhaber, der Träumer, der Clown“ teilzunehmen. Und beim Künstlergespräch des Kunstvereins (21.30 Uhr, Ausstellungshalle) stellt sich der Maler Enrico Bach den Fragen zu seiner aktuellen Ausstellung.

Sa, 15.10., 17-23 Uhr, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.