Pierre Soulages

Kunst & Design // Artikel vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.

Das Louvre widmete dem bekanntesten lebenden Künstler Frankreichs eine eigene Ausstellung. Noch immer ist Soulages voller künstlerischer Energie aktiv. Die Retrospektive in Baden-Baden führt seine Werke zurück in das Land, in dem nach eigener Aussage alles begann. Mit einer Wanderausstellung „Französische abstrakte Malerei“ machte er dort nach dem Zweiten Weltkrieg auf sich aufmerksam. Als einziger Künstler war er bei allen drei ersten Ausgaben der „Documenta“ vertreten.

Von Seltenheitswert sind die frühen Arbeiten auf Papier, entstanden von 1946 bis ’48, die schon damals seine Experimentierfreudigkeit mit Materialien wie Walnussbeizen oder Teer bekundeten. Es folgte eine Phase großformatiger Arbeiten, die das für ihn so wichtige Schwarz mit dem behutsamen Einsatz von Farbe (und Weiß) ergänzten. Ab ’79 prägte Soulanges den eigenen Begriff „Outrenoir“, „Jenseits von Schwarz“, womit er seinen lebenslangen Versuch beschreibt, das Verhältnis von Schwarz und Licht und deren beider Vielfalt in immer neuen Konstellationen herauszuarbeiten. -fd

17.10.-28.2.21, Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





It’s Tea Time

Kunst & Design // Artikel vom 27.02.2022

Man kann sich kaum etwas Behaglicheres vorstellen als frisch aufgebrühten Tee, der an einem kalten Winterabend aus einer Messingkanne perlt, um erst die Hände an der Tasse, und dann den ganzen Körper zu wärmen.

Weiterlesen …




40 Jahre Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 23.12.2021

Im November 1981 gründeten Marianne Schliwinski und Jürgen Eickhoff in München die Galerie Spektrum.

Weiterlesen …


Igor Maier: Banya 01

Kunst & Design // Artikel vom 09.12.2021

TV-Hifi ist ein kollektiv-experimentelles Projekt, irgendwo zwischen Galerie und Bar.

Weiterlesen …




Du und ich

Kunst & Design // Artikel vom 09.12.2021

Einen anderen Menschen intensiv kennenzulernen bedeutet auch immer, seine eigene Perspektive zu verändern und zu erweitern.

Weiterlesen …




HfG-Rundgang

Kunst & Design // Artikel vom 09.12.2021

Wie so vielerorts herrscht auch an der Hochschule für Gestaltung erheblicher Kreativrückstau.

Weiterlesen …




Weihnachtsmesse Karlsruhe 2021

Kunst & Design // Artikel vom 09.12.2021

Individuelle Stücke, sorgfältig und qualitativ hochwertig angefertigt – das verspricht die Weihnachtsmesse des Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg.

Weiterlesen …




Kagawina & andere Experimente

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Unter dem Titel „Kagawina & andere Experimente“ präsentiert das Koblenzer Ludwig Museum die vier Stipendiaten des Künstlerhauses Edenkoben der Jahre 2019 und ’20: Karimah Ashadu, Wiebke Elzel, Nandor Angstenberger und die von Karlsruhe aus arbeitende Künstlerin und Fotografin Gabriele Engelhardt.

Weiterlesen …




Abgesagt: Gabriele Köbler & Gerhard Lämmlin

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Das bildhauerische Hauptwerk der in Haßloch lebenden freischaffenden Künstlerin Gabriele Köbler sind Grazien.

Weiterlesen …