Pola Sperber & Tag der offenen Tür im CCFA

Kunst & Design // Artikel vom 20.09.2018

Die Karlsruher Künstlerin Pola Sperber zeigt in ihren Skulpturen, wie wir unsere Illusionen produzieren und dass es stets auch andere Möglichkeiten gibt, wie man die Wirklichkeit sehen kann.

Sie verwandelt Werkzeuge in schmiegsame Requisiten, arbeitet im Spannungsfeld zwischen Geschichte und Gegenwart, szenischen Abläufen und Suggestionen.

Am Tag der offenen Tür am 20.9. kann man sich über die Arbeit der Stiftung informieren, und mit Alix François Meier, dem Autor und Regisseur der Arte-Reihe „Zu Tisch“, auf eine kulinarische Reise gehen. -gepa

Tag der offenen Tür: Do, 20.9., 15 Uhr; Eröffnung Pola Sperber: Do, 27.9., 19 Uhr, bis 26.10.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.