Poly: Mitgliederausstellung & Jahresrückblick mit „Respekt“

Kunst & Design // Artikel vom 12.12.2019

Andrea Interschick, Abortfliege, 2019

Einen Jahresrückblick aus künstlerischer Perspektive nehmen die Mitglieder der Poly Produzentengalerie vor.

Leitthema ist „Respekt“, mit dem auf Vergangenes und Kommendes, auf alles, „was uns bewegt und berührt“ geschaut werden soll. Jürgen Reuter zeigt seinen „Respektomat“, ein selbst programmiertes Computerterminal, das zum interaktiven Diskurs über Respekt einlädt.

Mit dabei sind auch Susanna Ballweg, Joachim Hirling, Andrea Interschick, Cosmia Klischat, Melanie Temme, Andreas Wenz, Mahmoud Yagoubi, Bettina Yagoubi-Amann und Renate Schweizer. Sie hält zur Finissage am So, 29.12., 15 Uhr, einen Vortrag über ökologische Herausforderung in der Kunst. Statt umweltschädlichen Farben und Lacken verwendet „Eco Artist“ Schweizer seit Jahren ökofreundliches Material wie gebrauchte Teebeutel und Naturfarben – Kunst aus Respekt vor der Natur. -fd

bis 29.12., Finissage: 15 Uhr, Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2020

Die Leidenschaft für Hochdruck brachte Susann Hoch, Stephanie Marx, Gabriele Sperlich und Harald Alff zusammen, die sie seit 13 Jahren in einer gemeinsamen Galerie und Werkstatt zeigen und weitergeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.