Poly-Summertime 2019

Kunst & Design // Artikel vom 11.07.2019

Mit experimenteller in Meisenthal geblasener Glaskunst von Hanna Woll startete die Poly Produzentengalerie in ihre „Summertime“.

Von Juli bis September läuft ein abwechslungsreiches Programm in Kooperation auch mit der Kunstakademie. Zehn Ausstellungen mit insgesamt 19 Künstlern erfolgen im wöchentlichen Wechsel, Vernissage ist immer donnerstags um 19 Uhr. Nach Hanna Woll zeigt der Fotograf Andreas Wenz (ab 11.7.) Schwarz-Weiß-Fotografien und digital verfremdete Bilder. Der gelernte Automatisierungs-Techniker Mahmoud Yagoubi (ab 18.7.) stellt Zeichnungen vor, in denen er Maschinen erfindet und auf unterschiedliche Materialien aufmerksam macht. Melanie Temme und Bettina Yagoubi-Amann bearbeiten am 23.7. ab 19 Uhr in ihrer Apfelschnitzperformance einige Äpfel und präsentieren essbare Schnitzereien.

Hanna Kölsch und Pollo (ab 25.7.) zeigen in wechselnden Medien, welche Werke innerhalb von Kollaborationen entstehen. Die Malerinnen Yukiko Obama und Rina Kurihara (ab 1.8.) gewähren Einblicke in ihr Verständnis von Malerei. Ab 8.8. stellen Julia Dörflinger und Margarete Misevych aus. Die Bildhauer Nozomi Tanabe und Peter Blazer (ab 15.8.) widmen sich der Kraft der Gravitation und loten Leichtigkeit und Schwere aus. Das Resultat des Dialogs von Intuition und Verstand zeigen Solveig Schaper und Marina Huber (ab. 29.8.). Die letzte Ausstellung bespielen die Kunstakademie-Absolventen Cim Jubke und Lea Gocht (ab 4.9.). Materialvielseitige Skulpturen treffen auf utopische und fiktive Malerei. -asm

Vernissage: je Do, 19 Uhr, bis 8.9., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.