Possen auf dem Deich

Kunst & Design // Artikel vom 15.02.2016

„Possen auf dem Deich“ lautet der Titel eines Kunstwerks, das gleichzeitig zum Namensgeber der Ausstellung bei Dirk Supper wurde.

Roland Schauls mischt in seinen Gemälden und Zeichnungen lustvoll Stile, Epochen und Genres, die Possen finden entsprechend nicht nur bildimmanent statt, sondern auch als Interaktion zwischen Künstler und Betrachter. -ChG

bis 10.4., Galerie Supper, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …