Prachtvoll

Kunst & Design // Artikel vom 16.05.2014

Jutta Spinner schuf überwiegend innerhalb der letzten 15 Jahre ihres Lebens ihr künstlerisches Werk, das irgendwo zwischen Pop Art, den Impressionisten und Philipp Otto Runge anzusiedeln ist.

Bei dem Farbe in kräftigen Tönen vorherrscht und Flächen in ein farbenfrohes Punktemuster aufgelöst werden. Interieur und Stillleben überwiegen in ihren Arbeiten, die jetzt in Offenburg zu besichtigen sind. -ChG

Eröffnung: Fr, 16.5., 19 Uhr, 17.5.-21.9., Kulturforum, Städtische Galerie Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL